Zeit für neue Steckdosen: Daran erkennen Sie, dass diese ausgetauscht werden müssen

Zeit für neue Steckdosen: Daran erkennen Sie, dass diese ausgetauscht werden müssen

Steckdosen können trotz ihrer Nützlichkeit im täglichen Leben allzu leicht übersehen werden. Die meisten Menschen denken nur an sie, wenn sie nicht funktionieren. Allerdings können Sie Ihr Zuhause sicherer machen und gewährleisten, dass Sie immer funktionierende Steckdosen haben, wenn Sie wissen, wie Sie die wichtigsten Anzeichen für eine defekte Steckdose erkennen können.

Ist eine Steckdose defekt? Kann sich eine defekte Steckdose auf andere auswirken?

Wie bei anderen elektrischen Geräten gibt es auch bei Steckdosen eine Reihe von Gründen, die zu einem Defekt führen können. So können zum Beispiel Alterungserscheinungen, Probleme mit der Verkabelung, Schäden an der Steckdose und Stromausfälle durch zu viele eingesteckte Geräte dazu führen, dass eine Steckdose defekt wird.

Eine defekte Steckdose wirkt sich zwar nicht immer auf andere Steckdosen aus, doch kann sie manchmal dazu führen, dass der Schutzschalter ausgelöst wird, so dass die anderen Steckdosen nicht mehr funktionieren. Manche Haushalte verfügen auch über Steckdosen, die über eine Reihenschaltung verbunden sind, so dass auch andere Steckdosen in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn eine Steckdose, an die sie angeschlossen sind, ausfällt.

Woran Sie erkennen, ob eine Steckdose defekt ist: Signale, dass es Zeit ist, Ihre Steckdosen auszutauschen

Auch wenn die Verwendung von Steckdosen in der Regel sicher ist, können sie eine ernsthafte Gefahr darstellen, wenn sie falsch verdrahtet sind oder einen Fehler aufweisen, der zu Bränden oder Stromschlägen führen kann. Da bestimmte Probleme mit Steckdosen eine Gefahr für Ihre Gesundheit und Ihr Zuhause darstellen können, ist es wichtig zu wissen, woran man erkennt, dass eine Steckdose defekt ist. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Anzeichen dafür, dass Sie Ihre Steckdosen oder Netzstecker ersetzen müssen, und erfahren, wie Sie prüfen können, ob eine Steckdose defekt ist:

  1.   Die Steckdose funktioniert nicht

Auch wenn dies auf den ersten Blick offensichtlich erscheint: Wenn die Steckdose Ihre elektronischen Geräte nicht mehr mit Strom versorgt, muss sie möglicherweise ausgetauscht werden.

  1.   Brandspuren oder geschmolzene Stellen

Kontrollieren Sie auf Flecken auf der Frontplatte, den Steckdosen und der Wand. Dunkel verfärbte und geschmolzene Stellen sind ein wichtiges Warnsignal, da sie auf Kurzschlüsse und Funkenbildung hinweisen. Steckdosen in diesem Zustand sollten nicht mehr verwendet werden, da sie zu einer Brandgefahr werden können.

  1.   Risse und Sprünge

Auch Schönheitsfehler wie Risse und Sprünge sind bedenklich, weil sich dadurch Staub und andere Verunreinigungen in der Steckdose ablagern können. Dieser Staub und diese Verunreinigungen können als Zündstoff dienen, wenn ein Stecker eingesteckt wird, und möglicherweise einen Lichtbogen verursachen.

  1.   Stecker fallen leicht heraus

Lose Stecker erscheinen eher wie ein Ärgernis, sind aber ein Zeichen von Verschleiß und können zur Entstehung von Funken und elektrischen Lichtbögen führen.

  1.   Die Steckdose fühlt sich heiß an

Ein weiteres Anzeichen dafür, dass eine Steckdose nicht so funktioniert, wie sie sollte, ist, dass sie sich heiß anfühlt. Eine heiße Steckdose zeigt an, dass die Verkabelung abgenutzt, beschädigt oder falsch installiert ist. Fehler in der Verkabelung oder im Stromnetz können einen Brand verursachen, daher sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

  1.   Wenn Sie Rauch riechen oder einen Funken sehen

Verlassen Sie sich auf Ihre Sinne. Wenn Sie beim Einstecken oder Einschalten eines Geräts Rauch, Funken oder Verbrennungen in der Nähe Ihrer Steckdosen sehen oder riechen, zögern Sie nicht, einen Elektriker zu rufen.

  1.   Flackernder Strom

Flackert ein Gerät ein und aus, könnte dies bedeuten, dass die Steckdose nicht mehr mit den Anforderungen Schritt halten kann. Diese Unfähigkeit, genügend Strom zu liefern, kann auf Abnutzung, Beschädigung oder ein veraltetes Design zurückzuführen sein. Verhindern Sie Kurzschlüsse oder Schäden an Ihren persönlichen Gegenständen, indem Sie flackernde Steckdosen von einem Elektriker austauschen lassen.

Check Also

Elektronischer Fuhrpark als Vorteil für Mittelständler

Elektronischer Fuhrpark als Vorteil für Mittelständler

In Zeiten, in dem der Ruf nach Umweltschutz immer lauter wird, dem Verbrennungsmotor der „Kampf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert